Willkommen bei Jörg Kräuter

Hier lesen Sie, auf welcher Kabarett-Bühne Sie mich demnächst sehen können. Zum 40jährigen Bühnenjubiläum zeige ich ab Sommer 2019 mein neues Programm „InvenTour“ – Der König von Baden rechnet ab. Siehe Programme. Unter anderem am 14. und 15. August 2019, um 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne „Schnickschnack“ in Niederbühl. Weitere Termine siehe Spielplan.

Unter Malerei, Plastik, Grafik finden Sie Arbeiten aus meinem Atelier in der Poststraße. Zeichnungen, Scherenschnitte, Leinwände, Arbeiten aus Karton… Wenn Sie keine Lust oder keine Zeit haben, bei mir im Atelier vorbeizuschauen (jedoch zu künstlerischem Wunderfitz neigen), dann schauen Sie die Videos über mein Kunstprojekt „Alles Pappe“ auf dieser Webseite an.

Meine Zeitungskolumnen gibt’s zur Wochenmitte im Acher- und Bühler Bote und im Badischen Tagblatt. Die beiden Zeitungen brauchen Sie aber jetzt nicht gleich zu abonnieren. Sie können meine Glossen auch unter „Literatur“ lesen. Wer neugierig ist auf das „Tagebuch des Homo Badensis“, der findet hier mein Buch „WortakroBadisch“ aus dem Casimir Katz Verlag Gernsbach und aus dem Silberburg-Verlag den Band „PsychoBadisch.“

Alles auf dieser Internetseite ist aus freilaufender Gedankenhaltung, handverlesen und nachhaltig angedacht. Vergnügen Sie sich an vollwertiger Frischkost aus regenerativen Gehirnzellen. Würzig, frech und von hohem Unterhaltungswert.

Regional, Sentimental, Brutal

Willkommen bei meiner nächsten
Veranstaltung

Hier finden Sie meine Kabarett-Termine, Lesungen, Moderationen oder Ausstellungen in der Region.

TERMINE

Willkommen bei meinem Kabarett-Programmangebot
Hier finden Sie mein aktuelles Abendprogramm und mein kleines Fest-Programm „Das Beste vom König von Baden“

PROGRAMME

Willkommen in meinem Atelier in der Poststraße.
Hier entstehen ganz unterschiedliche Kunstprojekte, die ich bei Ausstellungen in der Region zeige.

ATELIER

Willkommen in meiner Schreibstube
Zur Wochenmitte können Sie im Acher- und Bühler Bote, sowie im Badischen Tagblatt meine wöchentlichen Glossen lesen. Oder aber hier auf dieser Seite.

LITERATUR